02.12.2017: „beets meets friends“ Vol. 10 – Das Jubiläumskonzert

2016 beets meets farb1

„Was, ist das schon das zehnte Mal?!“

Das war die am häufigsten gestellte Frage, als wir nach dem letzten „beets meets friends“ an die Vorbereitungen für 2017 gegangen sind.
Es wird auch erst im Rückblick klar, dass seit dem ersten „Gospel meets Unplugged“-Konzert (das war am 1.11.2008) viel passiert ist. Insgesamt müsste es sogar „Vol. 20“ heißen, denn es waren in neun Jahren (bisher) genau 20 Konzerte dieser Art, die die „beets“ in verschiedenen Besetzungen und mit vielen musikalischen Freunden und Gästen gespielt haben.
Das bedeutet auch: Im Schnitt pro Jahr 20 Stücke und drei Zugaben. Das macht zusammen über 200 Songs, die arrangiert, umarrangiert, notiert, geübt, einstudiert, in langen Generalproben bühnenreif gemacht, von Tontechnik und Lichteffekten veredelt und dann vorgetragen wurden. Von weiteren statistischen Angaben wie verzehrte Pizza, gerissene Saiten, leere Batterien, kaputte Kabel, auf Wände und Böden geklebte Spielpläne, verbrauchtes Klebeband, Menge der Requisiten und nicht zuletzt Anzahl der Konzertbesucher müsste mal jemand eine Aufstellung machen. ;-)

Mit dabei: Wild Heart of a Bear

Eine Augen- und Ohrenweide aus Aachen. „Die Bärinnen und der Fuchs“ nennen ihren Stil selbst „Female Fronted Acoustic Rock“. Sie spielen wunderschöne, melancholische und hinreißende Eigenkompositionen, die den Zuhörer unweigerlich in ihren Bann ziehen. Mit einem Cello, einem Kontrabass, einem Klavier und einer Gitarre sowie drei ungewöhnlichen Stimmen bringen Julia Pauly, Anne Pauly, Nicole Ritschel und Manuel Dickmeis das Motto „Kopf aus – Herz an“ absolut glaubhaft rüber. Sie haben selbst eine große Fangemeinde und sind in und um Aachen erfolgreich unterwegs. Die Gelegenheit, so hervorragende Künstler zu Gast zu haben, werden wir sicher auch für das eine oder andere gemeinsame Stück nutzen.
„Wild Heart of a Bear“ bei facebook ansehen:

Auch wieder dabei: SingSation

Das Vocal-Powerhouse mit 20 begeisterten Sängerinnen und Sängern aus dem beets-Freundeskreis, unter der bewährten Leitung von Ellen Nierhaus. Immer für ausgefallene Einlagen zu haben und nun schon im vierten Jahr an Bord!

2015-beets-meets-singsation1
Foto: (c) Otto Woyczieniuk

Neuauflage: „beets meets frozen“

Der Kinderchor der Evangelischen Kirchengemeinde Schwanenberg kommt in voller Besetzung!

 

2. Dezember 2017, 20 Uhr

Aula des Gymnasiums Hückelhoven

Dr. Ruben-Str.

41836 Hückelhoven

 

Tickets online kaufen? Vorverkaufsstellen suchen? ==> Hier klicken!

 

 

Weitere Auftritte sehen:

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s