23.12.2016: Die „beets“ beim X-Mas-Special im Café 57

Café B 57

Es gibt tatsächlich schon einige Locations, die seit Jahren zum festen Bestandteil im „beets“-Tourkalender zählen.

Das Café 57 in Rath-Anhoven -direkt an der B57- gehört dazu. Sogar das Datum für dieses Event hat sich nicht verändert – der 23.12. gibt uns kurz vor Weihnachten noch einmal eine wunderbare und stimmungsvolle Gelegenheit, ein ereignisreiches musikalisches Jahr zu beschließen.

Leckere Burger oder Baguettes…

Das herzliche und freundliche Team des Café 57 verwöhnt Euch und uns gerne mit kleinen und großen hausgemachten Köstlichkeiten aus der Küche, und wir hoffen, dass auch dieses Jahr die „Bude“ wieder rappelvoll wird.

Wir empfehlen eine rechtzeitige Tischreservierung unter 02431/1428.

Der Eintritt ist wie immer frei!

Los geht’s um 20 Uhr.

Café 57
Gladbacher Str. 20-22
(direkt an der B57)
41844 Rath-Anhoven

 

 

Hastenraths Will bei „beets meets friends“ 2016!

2016-beets-meets-hastenraths-will-ganzkörper

Karten für „beets meets friends“ 2016:

==> Hier geht’s zur Übersicht aller örtlichen Vorverkaufsstellen!
==> Hier geht’s direkt zum Online-Ticket-Shop von KulturPur!

 

Er bezeichnet sich selbst als Grußwortexperte, Gastlaudator und Landwirt der Herzen, hat eine Kolumne in der Rheinischen Post und einen Online-Blog, ist täglich bei 100,5 Das Hitradio zu hören, gibt den Reiseleiter bei den erfolgreichen Selfkant-Safaris, trifft sich im Oktober mit Bastian Pastewka und war jahrelang ein Teil des legendären Rurtal-Trios.

Alle sieben (!) Jubiläums-Vorstellungen mit Partner Josef Jackels zum 25-jährigen Geburtstag des kleinsten Trios der Welt waren im Nu ausverkauft, sein Tourplan ist randvoll. Der Mann ist kaum zu fassen.

Wer also den charismatischen Dorf-Comedian und berühmtesten Landwirt des Selfkants, Hastenraths Will, einmal in einer speziellen, exklusiven „beets“-Edition erleben möchte…

Wir sind sehr stolz, dass das geklappt hat!

 

Andrea Porten bei „beets meets friends“ 2016!

2016-beets-meets-andrea-porten-frontal

Karten für „beets meets friends“ 2016:

==> Hier geht’s zur Übersicht aller örtlichen Vorverkaufsstellen!
==> Hier geht’s direkt zum Online-Ticket-Shop von KulturPur!

 

Andrea Porten lebt, liebt, leidet und lacht, wenn sie singt.

Sie ist eine der Künstlerinnen, die man unverhofft trifft, wenn sich musikalische Perlen und Geheimtipps ein Stell-Dich-Ein geben. Und wo man weiß: das passt.

Supertramp Gitarrist Carl Verheyen bucht sie bei seinen Europa-Touren und schreibt: „Andrea is the best singer in all Europe“.
Ihre Wurzeln sind definitiv im Blues zu finden, das stellt Sie bei ihrer Blues Delivery Band unter Beweis.
Auch im Jazz fühlt sie sich „zu Hause“ und ist bei der 20-köpfigen Band Big Bandits aus Alsdorf regelmäßig als Gesangsgast dabei; dort singt sie bevorzugt ausgefallene Arrangements, z.B. das „Jimi Hendrix Big Band Experience“-Programm sowie Soul- und Jazzkompositionen.

Nun präsentiert mit ihrem neuen Solo-Singer/Songwriter-Programm „Me and Mrs. Taylor“ eigene englische und deutsche Lieder und zeigt damit, dass sie auch kompositorisch gute Ambitionen hat.

SingSation wieder bei „beets meets friends“ 2016!

Karten für „beets meets friends“ 2016:

==> Hier geht’s zur Übersicht aller örtlichen Vorverkaufsstellen!
==> Hier geht’s direkt zum Online-Ticket-Shop von KulturPur!

 

Jeder von den „beets“ kannte jemanden, aber keiner kannte alle. Auch untereinander waren sich viele der Sängerinnen und Sänger vorher noch nie begegnet, als wir uns entschlossen, einen Projektchor zusammenzustellen.

Den Namen haben sie sich schon in einer der ersten Proben 2014 selbst gegeben. Im mittlerweile dritten Jahr und in fast unveränderter Besetzung ist aus vielen hervorragenden Stimmen eine homogene Einheit geworden, die unter der erfahrenen und fachkundigen Leitung von Ellen Nierhaus viel Zeit, Energie und vor allem Liebe investiert, damit viele Stücke im „beets meets friends“-Programm noch schöner werden.

Mal zart, mal druckvoll, mal als Solisten – und immer mit einer wunderbaren Freude in den Gesichtern.

 

Das war die Sportler-Ehrung im Kaisersaal zu Mönchengladbach

Neben Judoka, Leichtathleten, Kunstradfahrern und Behindertensportlern aus der Stadt, die gute Platzierungen bei Deutschen sowie Europa- und Weltmeisterschaften errungen hatten, war die komplette Mannschaft des VfL Borussia Mönchengladbach anwesend. Unser Nobs, selber ein leidenschaftliches Sport-As, war ganz aufgeregt, denn selten teilt man sich Bühne und Abendessen mit einer derart geballten Sportler- und Fußballer-Prominenz. Am liebsten hätte er gleich selber seinen Vertrag unterschrieben.

Hier gibt es sogar einen kompletten Bericht in der Rheinischen Post!

Schönstes Erinnerungsstück dieses Abends:

 

2016-03-03 beets Sportler Gala Nobs Patrick Herrmann
„beets’n’berries“- Gitarrist Norbert Winzen mit Nationalspieler Patrick Herrmann (aktuell die Nummer 7 im Gladbacher Mittelfeld)

Zweitbestes Erinnerungsstück dieser denkwürdigen Veranstaltung war Norberts Muskelkater, denn er durfte ja – seiner Ankündigung folgend – das komplette Equipment alleine die Treppen hochwuchten. Die jungen Sportlerinnen und Sportler beobachteten dabei ehrfürchtig seine kraftvollen und eleganten Bewegungen.

Ob die Brummgeräusche zwischendurch von einer Feedbackschleife in den Lautsprechern stammten oder aus der Magengegend von Natascha herrührten, konnte bis zum Schluss nicht eindeutig festgestellt werden.

 

Weitere Live-Gigs sehen:

 

„beets meets machines“ bei Dörries-Scharmann

Nun, wir waren ja nicht zum ersten Mal bei den Maschinenbauern in Gladbach. Es war, wie bereits beim letzten Mal, ein sehr entspannter und angenehmer Auftritt für uns – wie man auf den folgenden Bildern sehen kann.

Herzlichen Dank für die Fotos …mit freundlicher Genehmigung!

 

Weitere Live-Termine:

 

„beets meets friends“ 2016: Der Vorverkauf läuft!

2016-beets-meets-Flyer

Bitte auch die Ticket-Hotline und den Online-Ticket-Shop nutzen!

Unter der Ticket-Hotline 0 24 33 / 90 36 36 oder hier auf der Website von KulturPur  erreicht Ihr zum jeweiligen Konzerttermin einen Sitzplan der Aula Hückelhoven. Dort seht Ihr auf einen Blick, welche Plätze in den verschiedenen Preiskategorien noch frei sind – und könnt Euch Eure Lieblingsplätze mit einem Klick reservieren. Die Tickets werden Euch bequem per Post nach Hause geliefert.

 

Karten für „beets meets friends“ 2016:

==> Hier geht’s zur Übersicht aller örtlichen Vorverkaufsstellen!
==> Hier geht’s direkt zum Online-Ticket-Shop von KulturPur!

 

24.09.2016: Restaurant „NeunZehn“ am Golfplatz in Wildenrath

Toll!

Stefan Beeck und sein Restaurant „Neunzehn“ am Golfplatz in Wegberg-Wildenrath erhalten am kommenden Samstag zum vierten Mal den Preis der Gastronomie!

Wunderschöne, entspannte Atmosphäre mitten im „Grün“

Auf der Facebook-Seite seines Restaurants hat Stefan Beeck viele tolle Eindrücke gesammelt, bei deren Ansicht man nachvollziehen kann, dass er und sein Team diesen Preis absolut zu Recht erhalten.

Gratuliert wird Samstag persönlich durch die beets. Wir dürfen dieses Ereignis zudem beetsig im Trio untermalen. Wir freuen uns sehr für Stefan und sein Team und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Man hätte sehr frühzeitig reservieren müssen – das Event ist „leider“ bereits komplett ausverkauft!

 

Weitere Live-Termine sehen: