23.12.2015: Die „beets“ beim X-Mas-Special im Café 57

Café B 57

Es gibt tatsächlich schon einige Locations, die seit Jahren zum festen Bestandteil im „beets“-Tourkalender zählen.

Das Café 57 in Rath-Anhoven -direkt an der B57- gehört dazu. Sogar das Datum für dieses Event hat sich nicht verändert – der 23.12. gibt uns kurz vor Weihnachten noch einmal eine wunderbare und stimmungsvolle Gelegenheit, ein ereignisreiches musikalisches Jahr zu beschließen.

Leckere Burger oder Baguettes…

Das herzliche und freundliche Team des Café 57 verwöhnt Euch und uns gerne mit kleinen und großen hausgemachten Köstlichkeiten aus der Küche, und wir hoffen, dass auch dieses Jahr die „Bude“ wieder rappelvoll wird.

Wir empfehlen eine rechtzeitige Tischreservierung unter 02431/1428.

Der Eintritt ist wie immer frei!

Los geht’s um 20 Uhr.

Café 57
Gladbacher Str. 20-22
(direkt an der B57)
41844 Rath-Anhoven

 

Weitere Live-Termine sehen:

 

 

Advertisements

06.12.2015: „beets meets friends“ in Hückelhoven – Zusatzkonzert

flyer beets meets 2015

Aufgrund der bereits jetzt sehr hohen Nachfrage – und weil schon in 2014 nicht alle Ticketwünsche erfüllt werden konnten.

Der Zusatztermin zur familientauglichen Uhrzeit!

Und für ganz eingefleischte beets-Fans endlich wieder eine zweite Gelegenheit. Es gibt nämlich tatsächlich Leute, die sich Tickets für BEIDE Shows kaufen.

Der Sonntags-Termin hat sich bereits in der Vergangenheit bei den „Gospel meets Unplugged“-Konzerten quasi als Geheimtipp etabliert. Die Anspannung und Aufregung der Premiere ist vorbei, und alle Künstler (uns eingeschlossen) genießen entspannter die zauberhaften Momente auf der Bühne im Zusammenspiel.

Die Tickets könnte man zum Beispiel als kleine spontane Überraschung in einen Nikolaus-Stiefel stecken. Und dann direkt losfahren.

 

Aula des Gymnasiums

an der Dr.-Ruben-Straße

41836 Hückelhoven

Einlass: 17 Uhr

Beginn: 18 Uhr

 

Weitere Live-Termine der „beets“ sehen!

 

 

 

05.12.2015: „beets meets friends“ in Hückelhoven

flyer beets meets 2015

Das Jahres-Highlight im „beets“-Universum“

 

Endlich erfüllen wir uns wieder einen lang ersehnten Wunsch: Wir präsentieren frische unplugged-Versionen bekannter Pop- und Rocksongs mit befreundeten Gastmusikern in neuem Gewand.

Eigens für dieses besondere Projekt haben wir den 20-köpfigen Chor „SingSation“ zusammengestellt. Darüber hinaus bringen wir die bezaubernde Singer/Songwriterin Omnitah, die unter anderem schon für Walt-Disney-Produktionen gesungen hat, und weitere Musiker als „friends“ mit.

Nach dem Erfolgskonzept mit „Gospel Meets Unplugged“ haben wir erneut eine Programmidee mit Kultfaktor entwickelt: frisch, mitreißend, zeitgemäß und ansteckend – und natürlich mit einem guten Schuss Humor!

Neugierig geworden?
Karten gibt’s an den Vorverkaufsstellen (siehe oben) oder online
bei Jürgen Laaser’s KulturPur!

 

Wie immer in der Aula des Gymnasiums an der

Dr.-Ruben-Straße

41836 Hückelhoven

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

(Freie Platzwahl)

 

Weitere Live-Termine der „beets“ sehen!

 

 

13.11.2015: Rurtal-Schule meets Inclusio

…oder auch:

„RurRock Goes Russia“

Musik machen hat sowohl an der Oberbrucher Rurtal-Schule als auch im Erkelenzer Café Inclusio der Lebenshilfe Heinsberg eine lange Tradition.

Beiden Einrichtungen ist auch gemeinsam, dass es dort jeweils Musikerinnen, Musiker und Musikliebhaber gibt, mit denen uns zum Teil langjährige Freundschaften verbinden und mit denen wir auch schon gemeinsam aufgetreten sind.

Inclusio und Rurtal-Schule? Wie hängt das zusammen?

Mittlerweile legendär sind die Livemusik-Abende „Inclusio Meets Music“: Musikpädagogin Beate Theißen lädt Musiker mit und ohne Behinderung regelmäßig zur Jam-Session ein. Dann wird aus der Sitzecke eine kleine Bühne – und Freunde, Nachbarn und Musikfans feiern bis in den späten Abend.

Die „beets“ erinnern sich da gerne an wunderbare Momente vor allem mit Daniel Stolz, der zu seine Schulzeit an der Rurtal-Schule Mitglied der Schul-Band „RurRock – Wir Zusammen“ war und seit Jahren im Erkelenzer Gospel-Chor „rejoiSing“ mitsingt. Unsere gemeinsame Version von „Still“ hat auch den „echten“ Jupiter Jones gefallen!

Landrat hat die Schirmherrschaft beim Benefizkonzert für Friedensprojekt

Am Freitag, den 13. November 2015, findet um 19.00 Uhr ein Benefizkonzert unter der Schirmherrschaft von Landrat Stephan Pusch in der Aula der Rurtal-Schule statt. Der Erlös ist für ein deutsch-russisches Musik- und Friedensprojekt der Rur-Rocker bestimmt, das im Mai 2016 in Pskow / Russland stattfinden soll. Natürlich fahren die Schüler dann auch dort hin.

Im Jahr 2001 reisten die Rur-Rocker zum ersten Mal in das russische Pskow, um dort mit den Freunden aus dem Heilpädagogischen Zentrum Pskow einer erstaunten russischen Öffentlichkeit zu zeigen, welche eindrucksvollen musikalischen Leistungen Menschen mit und ohne Behinderung auf einer großen Bühne erbringen können. Seither sind die Rur-Rocker immer unter dem Motto „Wir zusammen“ insgesamt zehnmal nach Russland gereist. Dabei spielte immer der Friedens- und Versöhnungsgedanke eine sehr wichtige Rolle.

Vor dem Hintergrund der aktuellen politischen Großwetterlage wollen die Rur-Rocker wieder ein Zeichen setzen, dass gerade in Krisenzeiten die Kontakte zwischen den Menschen nicht abreißen dürfen und weiterhin Brücken des Friedens genutzt werden sollten.

Wer macht mit?

Die Rur-Rocker dürfen bei dem Benefizkonzert als musikalische Gäste die Beets& Berries, die  „Workshop-Band“ der Lebenshilfe, Beverly Daley, Be Jazz, das Duo EigenArts, Quod Libet  und den Chor „GospelVoices“ aus Holzweiler begrüßen. Durch den abwechslungsreichen musikalischen Abend wird Daniel Finkernagel führen, der auf WDR 3 die Sendung „Mosaik“ moderiert.

Als Ehrengäste darf Schulleiter Volkmar Gilleßen neben Landrat Stephan Pusch die stellvertretende Schulleiterin des Heilpädagogischen Zentrums Pskow Swetlana Andrejewa und eine Delegation einer Förderschule für Schülerinnen und Schüler mit einer geistigen Behinderung aus dem ungarischen Partnerkreis Komarom-Esztergom des Kreises Heinsberg begrüßen. Die Rur-Rocker freuen sich riesig auf einen Abend von Freunden für Freunde und mit Freunden. Unser langjähriger Freund Rolf Zuckowski kann leider nicht mitwirken,  wird aber eine Videobotschaft an das Publikum richten.

Das wichtigste zum Schluss: Wie komme ich da rein?

Die Eintrittskarten zum Preis von 10.00 € für Erwachsene und 5,00 € für Kinder und Jugendliche können bereits jetzt im Vorverkauf im Schulbüro der Rurtal-Schule bestellt und erworben werden (Tel. 02452/96700; FAX: 02452/967029; Email: rurtal-schule@kreis-heinsberg.de).

 

 

30.10.2015: Absolventen-Ball der Fachhochschule Aachen

Wenn die Absolventen eines Jahrgangs ihre Verabschiedung feiern, ist das immer ein denkwürdiger Moment: für sie selbst, für ihre Freunde und Familien, aber auch für ihre Professoren und Förderer. Es ist eine Gelegenheit, noch einmal gemeinam ihre Zeit an der FH Revue passieren zu lassen und sich an besondere Ereignisse und Erfolge zu erinnern.

Es war eine feierliche Veranstaltung, die die diesjährigen Absolventen im Auditorium der FH auf dem Campus in Jülich organisiert und gestaltet haben.
Beets ’n‘ Berries waren sehr gerne dabei und haben den passenden musikalischen Rahmen beigetragen!

 

04.10.2015: Unplugged im Biergarten bei „Japi’s“

Auch schon eine kultige Reihe.

Erfunden vor Jahren von dem Wegberger Wirt Peter Jansen, um seinen Gästen jeden Sommer im Biergarten vor seinem Bistro „Japi’s“ stimmungsvolle Nachmittage zu bescheren – mit gediegener, handgemachter Akustik-Musik aller Stilarten.

Einmal mehr freuen wir uns, dass wir wieder dabei sind: am Sonntag, den 04. Oktober 2015. Der sprichwörtliche „beets“-Wettergott ist uns natürlich auch im Oktober noch wohlgesonnen.

Und: es gibt alles – außer Kuchen.

Wegberg, Rathausplatz

15 Uhr

Weitere Live-Termine der „beets“ sehen!

02.10.2015: Restaurant Kult & Genuss in Mönchengladbach

kult und genuss

Am Freitag, den 2. Oktober 2015 unterhalten die „beets“ die Gäste des
Restaurants  Kult & Genuss beim Essen.

Ob die dargebotenen Speisen oder unsere Musik mit „Genuss“ gemeint sind, ist eigentlich egal – das Zusammentreffen von beidem ist jedenfalls „Kult“ und wir freuen uns, bereits zum vierten Mal mit dabei zu sein!

 

Mönchengladbach, Wilhelm-Strauß-Straße 65

18 Uhr

Wir empfehlen eine frühzeitige telefonische Tisch-Reservierung unter 02166 / 2172627, da das Platzangebot erfahrungsgemäß begrenzt ist!

 

Weitere Live-Termine der „beets“ sehen!

26.09.2015: Heinsberg präsentiert: „Just music“

Heinsberg Just Music Plakat

Heinsberg goes Music!             „beets“ meets „Kings“ !

Die Vereinigten Schützenbruderschaften Heinsberg  veranstalten im Rahmen des Bezirksschützenfestes vom 25.-28.09.2015 einen ganz besonderen Abend.

Die „beets“ vermutet niemand zu solch einem Anlass – und deswegen haben wir uns gemeinsam mit dem Veranstalter etwas ausgedacht:

Statt Tanzmusik und Blaskapelle werden wir „beets“ zusammen mit den Kings For A Day einen musikalischen Leckerbissen anbieten! Die „Kings“ sind eine ganz besonders charmante Truppe. Nicht nur, weil unser Bassist Markus auch hier seine Musikalität zum Besten gibt, sondern zudem weil sie ihre Materie absolut beherrschen: Party und Feierlaune, pur und vom Feinsten, sogar mit Stromgitarre.

Leute – das wird so geil!

Wer findet den doppelten Markus?

Wir freuen uns mal wieder „beetsig“ auf einen außergewöhnlichen Abend!

Lasst Euch überraschen…!

Heinsberg, Festzelt am Marktplatz

20 Uhr

 

Wer möchte, findet hier den Link zum besser aufgelösten PDF-Format des Plakats:
für Autogramme… zum an-die Wand-hängen… für Werbung… als Souvenir…

 

Weitere Live-Termine der „beets“ sehen!

05.09.2015: 150 Jahre Feuerwehr-Löschzug Erkelenz-Mitte

Fahrzeuge Feuerwehr Erkelenz

Nein, uns brennt nicht der Hut. Es ist viel besser:

Der Löschzug Erkelenz-Mitte feiert sein 150-jähriges Bestehen am 5. und 6. September 2015. Zu diesem besonderen Anlass laden die Erkelenzer Feuerwehrleute befreundete Helfer und Retter aus allen Himmelsrichtungen ein.

Feuerwehrleute feiern sich einmal selbst

Wir freuen uns sehr darüber, dass die „Feuerwehrler“ bei der Auswahl der musikalischen Begleitung direkt zuerst an die „beets“ gedacht haben.

Viele der Feuerwehr-Kameraden durften über die Jahre hinweg Veranstaltungen in Erkelenz, bei denen die „beets“ auf der Bühne standen, als Rettungsdienst oder Brandwachen begleiten.

Dieses Mal stehen sie selbst im Mittelpunkt und können sich, ihren Löschzug und die erreichten Verdienste einmal selbst ordentlich feiern.

Was ist geboten?

Es wird viele Aktionen rund um die Feuerwehr geben, bestimmt kann man das Gerätehaus und die Fahrzeuge von innen besichtigen, und vielleicht darf man ja sogar mal das Blaulicht einschalten? Oder mitfahren? Hach, Kinderträume…

Natürlich ist für jede Menge Spaß und auch für das leibliche Wohl gesorgt. Kommt vorbei!

Wann und wo?

Die „beets“ spielen gleich zweimal:

Am 5. September 2015

von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

und von 21:45 Uhr bis 23:00 Uhr

beim

Gerätehaus der Löschgruppe Erkelenz-Mitte

Richard-Lucas-Str. 1

41812 Erkelenz

Zwischen diesen beiden Blöcken sorgen noch unsere Freunde von Hätzblatt für ausgelassenen Frohsinn.

Der Eintritt ist natürlich frei!

 

Weitere Live-Termine der „beets“ sehen!

07.08.2015: „beets macht Musik“ am Markt

beets'n'berries öMusik am Markt Erkelenz

Uffbasse, Freunde der gepflegten Straßenmusik!

Einmal mehr wollen wir für Euch in Erkelenz mitten in der Stadt am Alten Rathaus Musik machen. Nicht mitten in den Ferien… die meisten von Euch dürften ja dann schon wieder daheim sein.

So, wie Ihr das kennt und wie wir es lieben: Einfach mitten rein – und los, ohne großes Schnickschnack. Bei freiem Eintritt.

Gibt’s wieder eine Überraschung? Logisch!

Wir verlassen zwar schonmal die „Bühne unterm Schirm“ und spielen direkt in der Menge, aber DAS ist nicht das Einzige…

Kommt und seht!

Für Euer (und unser!) leibliches Wohl sorgen die Gastronomen rund um den Markt – mit fast allem, was das Herz begehrt.

Besonders bedanken wir uns hier bei Julien’s Bistrobar, Café Klinkenberg, Le Journal und Eiscafe Teza für die Unterstützung!

Frühzeitiges Eintreffen wird evtl. mit einem der begehrten Sitzplätze belohnt. Wer keinen Stuhl erhaschen kann, bringt sich Kissen oder Klappstühle mit, setzt sich einfach auf den Boden oder tanzt. Kann man bei der Straßenmusik schon mal machen – und ist alles schon vorgekommen.

Wir freuen uns auf Euch und auf gewohnt „beetsiges“ Wetter!

Freitag, 7. August 2015

Erkelenz, Markt

ab 18 Uhr

Auch die Presse war schon fleißig – vielen Dank für die schöne Ankündigung!