04.10.2020: Unplugged in Japi’s Biergarten 2020

Seit einigen Jahren spielen wir beets in Wegberg am Rathausplatz in Japi’s Biergarten.
Auch in diesem Jahr bietet Peter Jansen seine erfolgreiche Konzertreihe allen Corona-Widrigkeiten zum Trotz wieder an, und am 4.Oktober spielen wir in voller Besetzung zu fünft draußen in seinem Biergarten.

Beginn ist 15:30 Uhr

wir freuen uns auf euch!

02.10.2020: die beets im Biergarten mit Herz Jülich

Der „Biergarten mit Herz Jülich“ bietet Live Musik für

seine Gäste und wir beets sind am Freitag, 02.Oktober

mit von der Partie…

Beginn ist 19:00 Uhr    in der Elbachstraße, 52428 Jülich

mehr Informationen hier 

da auch hier die behördlichen Covid-19 Auflagen zu beachten sind, ist eine Tischreservierung unter 0160/90141433 angeraten…

…wir freuen uns auf Euch!

 

 

 

 

11.09.2020: Mahnwache von „Alle Dörfer bleiben“ in Lützerath

Seitdem auch die Landstraße zwischen Wanlo und Lützerath den Betreibern des Tagebaus zum Opfer gefallen ist, der sich unaufhaltsam in das Leben der Einwohner der umliegenden Orte frißt, demonstriert eine beachtlich große Gruppe von Betroffenen und Aktivisten den Protest gegen die Zerstörung ganzer Ortschaften und Landstriche in Form einer Mahnwache in Lützerath.

Hier spielen wir beets am 11.September ab etwa 18 Uhr, um auch unseren kleinen Beitrag zum Protest gegen diese empörende Ungerechtigkeit zu leisten…

Anfahrt von Immerath über die Landstraße nach Wanlo.

05.09.2020: unser beets-Traditions-Konzert auf dem Erkelenzer Markt

Es hat schon so lange Tradition, dass wir beets im Sommer vor dem alten Rathaus auf dem Erkelenzer Markt spielen, dass wir uns auch von Covid-19 den Spaß daran nicht verderben lassen…

Aller pandemischer Unbill zum Trotz spielen wir diesmal von 18-19 Uhr und von 20:30-21:30 Uhr nicht nur mitten auf dem Alten Markt in Erkelenz unter freiem Himmel und (bis auf Mindestabstand) ganz nah dran an den Erkelenzern, sondern zwischendurch ebenfalls nach kurzer Umbaupause auf dem Johannismarkt von 19:15- 20:15Uhr

So wie zuletzt im vorigen Jahr, als wir vor geschätzten 1500 Leuten einen Riesenspaß bis in die späten Abendstunden hatten, lassen uns allerdings die behördlich verordneten Covid-19 Einschränkungen diesmal nicht agieren…  Anstatt einer Riesenbühne diesmal ein Bühnen-Anhänger, um zum Johannismarkt und zurück reisen zu können…  Sei’s drum…!  Hauptsache endlich wieder musizieren und zusammen mit dem Publikum Spaß haben…

Wir spielen ab 18 Uhr und der Eintritt ist frei!

Eine weitere Einschränkung ist die Sitzplatz-Pflicht…  Stehplätze sind nicht vorhanden und Gruppierungen von Menschen, die zusammenstehen, sollen vermieden werden…

wer also noch einen Sitzplatz in den umliegenden Gastronomiebetrieben erhaschen will, sollte also lieber vorbestellen…

 

 

 

Es wird bestimmt wieder sehr gemütlich und trotz aller Vorgaben sehr entspannt…

                                     …kommt vorbei! Traditionen sollte man pflegen…

 

Weitere Live-Termine der „beets“ sehen!

Verschiebung 19.09.+20.09.2020: Pop & Symphonie – Verschiebung auf 2021 !!


ACHTUNG!!! Erneute Verschiebung auf Sep.2021!

! Die Pop & Symphonie-Konzerte am 19. und 20. September 2020  müssen leider NOCHMALS verschoben werden. Neue Termine sind der 25. und 26. September 2021 in der Stadthalle Erkelenz. Tickets behalten ihre Gültigkeit, können aber auch zurückgegeben werden.

KARTEN

Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit – Karten für den 21. März gelten für Samstag, 25. September, 20 Uhr, Karten für den 22. März gelten für Sonntag, 26. September, 18 Uhr. Wenn du deine Karten zurückgeben möchtest, wende dich bitte an die Vorverkaufsstelle, in der du deine Karte gekauft hast. Bei Online-Tickets bitte per Mail melden bei info@kultur-garten.de

HINTERGRUND

Der Grund für die erneute Verschiebung ist wiederum das Corona-Virus, weil Veranstaltungen dieser Größe auch im September 2020 noch nicht möglich scheinen.

Die Pop & Symphonie-Konzerte, ursprünglich geplant für den 21. und 22. März, mussten leider wegen der Corona-Maßnahmen verschoben werden.

Neue Termine sind der 25. und 26. September 2021 in der Stadthalle Erkelenz.

Tickets behalten ihre Gültigkeit, können aber auch zurückgegeben werden.
– Karten für den 21. März gelten für Samstag, 25. September, 20 Uhr, Karten für den 22. März gelten für Sonntag, 26. September, 18 Uhr. Wenn du deine Karten zurückgeben möchtest, wende dich bitte an die Vorverkaufsstelle, in der du deine Karte gekauft hast. Bei Online-Tickets bitte per Mail melden bei info@kultur-garten.de

Am Samstag, 25.September und Sonntag, 26.September 2021 also erst stehen wir beets wieder zusammen mit unseren lieben Freunden von Quod Libet, dem Symphonieorchester der Kreismusikschule Heinsberg und dem Collegium Musicum auf der Bühne der Erkelenzer Stadthalle.

Unter dem Motto  Pop & Symphonie brennen wir wieder ein knapp dreistündiges Feuerwerk mit wunderbaren Titeln und tollen Arrangements unserer schönsten Pop- und Rock Hits als größtes Trio Deutschlands mit weit über 90 Musikern auf der Bühne ab.

Eintrittspreis: 23 € / 17,50 € (ermäßigt) – bei freier Platzwahl

Termine:        Samstag, 25.September 2021- 20 Uhr – und Sonntag, 26.September 2021 – 18 Uhr
                         in der Stadthalle Erkelenz

Einlass jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn…

 

Tickets gibt es im Onlineshop oder offline:

  • Erkelenz: Viehausen; Buchhandlung Wild; Alles in Maaßen
  • Hückelhoven: Buchhandlung Wild
  • Heinsberg: Buchhandlung Gollenstede
  • Wassenberg: O & S Reisebüro
  • Wegberg: Reisebüro Scholz, Buchhandlung Kirch

 

WENN KLASSISCHE TÖNE AUF POPMUSIK TREFFEN

„Beifall ohne Ende, rhythmisches Klatschen, Begeisterung pur…“ – so eine Pressestimme nach der Premiere von Pop goes Symphonic im März 2018. Nach dem überwältigenden Erfolg in Erkelenz war auch die Neuauflage zum 50-jährigen Jubiläum der Kreismusikschule unter dem neuen Titel Pop & Symphonie am 06. und 07. April 2019 in Wassenberg ein tolles Erlebnis mit den bewährten Kräften. Nun geht diese Show mit komplett neuem  Programm in die zweite Runde in der Erkelenzer Stadthalle.

Gemeinsam auf der Bühne stehen wieder die beiden Bands beets’n’berries und Quod Libet sowie das Sinfonieorchester der Kreismusikschule Heinsberg, sowie das Collegium Musicum der Anton-Heinen-Volkshochschule.

Die Stücke wurden eigens für Orchester und Bands arrangiert: Die Welt der Pop- und Rockmusik trifft auf die musikalische Kraft eines großen simfonischen Orchesters.                                                                                             

Das Publikum darf sich wieder auf Klassiker der Popgeschichte genauso freuen, wie auf epochale Kinomelodien und Werke klassischer Komponisten.